1. Herausgeber
Inhalt

Konferenz Intensivierung der Zusammenarbeit für den Bergbau in der sächsisch-polnischen Grenzregion am 16. November 2017 im Schlesischen Museum zu Görlitz

Am 16. November 2017 fand die erste gemeinsame Konferenz der sächsischen und polnischen Bergbehörden im Rahmen des MineLife-Projektes in den Räumlichkeiten des Schlesischen Museums in Görlitz statt.

Die Projektpartner gaben gemeinsam mit Stefan Brangs, Staatssekretär des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, einen ersten Einblick in die Thematik sowie Ziele des Projektes und machten die Notwendigkeit der Kooperation mit den Nachbarn deutlich. Im Fokus der ganztägigen Veranstaltung standen ganz besonders die sozialen Herausforderungen und Umweltauswirkungen des Bergbaus in der Grenzregion. Einen Schwerpunkt bildeten dabei die sächsische Rohstoffstrategie sowie die Entwicklungsstrategie der Woiwodschaft Niederschlesien und der Bergbehörden in Polen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Vorträge finden Sie auf dieser Seite.

Referate der Veranstaltung

Marginalspalte

© Sächsisches Oberbergamt